Ausstellungen

Derzeit laufende Ausstellungen:

  • «La guerre dessinée par les enfants d’europe», Musée national de l’éducation (MUNAE), Rouen (FR), 11.03.-15.06.2022.
  • «Unterwegs. Eine Ausstellung mit Kinderzeichnungen aus den Sammlungen Pestalozzianum», Pädagogische Hochschule Zürich (LAC), 21.03.-27.05.2022.

Eine Auswahl der vergangenen Ausstellungen seit 2012:

  • «Gute Gesundheit und kurze Wintertage!», in der Ausstellung «Illustrierte Grüsse», Bibliothek des Schweizerischen Instituts für Kinder- und Jugendmedien, Zürich, Dezember 2018 bis Mitte Februar 2019.
  • «Zwischen Krieg und Frieden. Historische Kinder- und Jugendzeichnungen des 20. Jahrhunderts», Universitätsbibliothek Paderborn, 06.12.-20.12.2018.
  • «Debattierend zum Mond. Schweizer Jugendzeichnungen der 1970er Jahre», Bibliothek des Schweizerischen Instituts für Kinder- und Jugendmedien, Zürich, Juni bis November 2018.
  • Studio. Eine Phantastik», Shedhalle, Zürich, 24.05.–29.07.2018.
  • «Vom Schulzimmer in die Datenbank. Kinderzeichnungen als kulturelles Erbe», Kulturplatz, Pädagogische Hochschule Zürich, 26.03.–27.04.2018. – Hier geht es zur virtuellen Ausstellung.
  • «Weltuntergang – Ende ohne Ende», Naturhistorisches Museum der Burgergemeinde Bern, 10.11.2017–10.11.2022.
  • «Zeichenunterricht – Von der Künstlerausbildung zur ästhetischen Erziehung seit 1500», Graphische Sammlung ETH Zürich, 08.11.–23.12.2017 und 03.01.–21.01.2018.
  • «Kinderbuchwelt und Kinderzeichnung», Kulturplatz, Pädagogische Hochschule Zürich, 24.03.–04.05.2017.
  • «Gottlieb Merki 1874-1965. Lehrer, Zeichner, Maler, Reformer des Zeichenunterrichtes», Kulturschüür, Männedorf, 12.2016–15.01.2017.
  • «Blumenelfen und Wiesenzwerge. Ernst Kreidolf und die Kinderzeichnung», Bibliothek des Schweizerischen Instituts für Kinder- und Jugendmedien, Zürich, 03.08.–23.12.2016.
  • «Von der Feder zum Touchscreen», Schulmuseum Bern in Köniz, 28.01.2016–05.07.2017.
  • «Der Kontinent Morgenthaler: Eine Künstlerfamilie und ihr Freundeskreis», Kunstmuseum Thun, 05.09.–22.11.2015.
  • «Made in Zurich in Stadt und Land. Spielzeughersteller aus dem 20. Jahrhundert», Spielzeugmuseum Zürich, Mai 2015–Mai 2016.
  • «Kinderspiel», Rätisches Museum, Chur, Mai 2014–Februar 2015.
  • «Made in Zurich. Spielzeughersteller aus der Stadt Zürich (20. Jahrhundert)», Spielzeugmuseum Zürich, April 2014–April 2015.
  • «So leben sie noch heute. 200 Jahre Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm», Museum Strauhof, Zürich, 13.03.2013–02.06.2013.
  • «8. Schweizerische Scherenschnitt-Ausstellung», Schweizerisches Nationalmuseum, Forum Schweizer Geschichte Schwyz, 26.10.2013–09.03.2014, Château de Prangins, 11.04.–28.09.2014, Landesmuseum Zürich, 09.01.–19.04.2015.
  • «Von Spielzeugen und Spielen», Schweizerisches Nationalmuseum, Forum Schweizer Geschichte, Schwyz, 27.10.2012–17.03.2013.
  • «Familien unter Strom. Badener Biografien zur Zeit der Industrialisierung», Historisches Museum Baden, 01.04.–12.08.2012.