• Rechtliche Hinweise

Nutzungs- und Daten-schutzbestimmungen

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unseren Webseiten. Im Folgenden informieren wir Sie über rechtliche Aspekte, die bei deren Nutzung zu beachten sind. Insbesondere erfahren Sie mehr über die Art, den Umfang und den Zweck der Bearbeitung von personenbezogenen Daten und über Ihre Rechte hinsichtlich dieser Daten innerhalb unseres Online-Angebots. Ebenso zeigen wir Ihnen die Massnahmen zum Schutze Ihrer Daten auf. Der Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer Personendaten ist uns ein grosses Anliegen. Wir versichern Ihnen, diesen Schutz im Rahmen der geltenden datenschutzrechtlichen Vorgaben bestmöglich zu gewährleisten.

1. Allgemeine Nutzungsbestimmungen

1.1 Gültigkeit

Wir empfehlen Ihnen, unsere Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen regelmässig zu konsultieren, da wir bestrebt sind, sie auf dem neusten Stand zu halten und bei Implementierung neuer Technologien oder veränderter Gesetzeslage anzupassen. Das Datum unserer letzten Aktualisierung finden Sie am Seitenanfang.

1.2 Immaterialgüter- und andere Rechte

Die PHZH ist Eigentümerin und Betreiberin dieses Internetauftritts. Der gesamte Inhalt dieses Internetportals, insbesondere auch das Bildmaterial und das Logo der PHZH, ist urheberrechtlich geschützt und steht ohne vorgängige schriftliche Zustimmung der PHZH lediglich für den persönlichen Gebrauch der Nutzenden, also weder für eine kommerzielle noch für andere öffentliche Verwendungen offen. Insbesondere ist eine Reproduktion des Inhalts in elektronischen oder gedruckten Medien untersagt. Ausdrücklich erlaubt sind das Zitieren unter korrekter Quellenangabe sowie das Setzen von Links auf diese Webseite bis auf Widerruf durch die PHZH. Sämtliche Rechte verbleiben bei der PHZH. Eine Zwischen-speicherung zur Verbesserung der Zugriffsgeschwindigkeit ist allgemein zulässig.

1.3 Nutzung von Kontaktangaben der PHZH

Die auf unseren Webseiten abrufbaren Kontaktangaben der PHZH und ihrer Mitarbeitenden dürfen nicht zu Werbezwecken verwendet werden. Eine schriftliche Einwilligung der zuständigen Stellen bleibt vorbehalten.

1.4 Haftungsausschluss

Der Inhalt unserer Webseiten vermittelt ein unverbindliches Informationsangebot. Die PHZH gewährleistet weder deren jederzeitige Aktualität, Richtigkeit noch Vollständigkeit Die Nutzung geschieht auf eigene Gefahr der Nutzerin oder des Nutzers. Die PHZH lehnt jegliche Haftung für Schäden oder Folgeschäden materieller oder ideeller Art ab, die aus dem Zugriff, der Nutzung oder Nichtnutzung der angebotenen Informationen sowie der miss-bräuchlichen Verwendung oder durch technische Störungen entstehen. Die PHZH behält sich die Veränderung oder Löschung der Informationen jederzeit und ohne vorherige Ankündigung vor.

Die PHZH hat fremde, d.h. nicht auf ihren Servern oder in ihrem Einflussbereich liegende Webseiten, die mit dieser Webseite verlinkt sind, nicht überprüft und übernimmt für deren Inhalte keine Verantwortung. Das Aktivieren von entsprechenden Links erfolgt damit auf eigene Verantwortung der Nutzerin oder des Nutzers.

2. Datenschutzbestimmungen

2.1 Gegenstand des Datenschutzes

Datenschutz dient dem Schutz der Privatsphäre und der Persönlichkeitsrechte. Er schützt vor missbräuchlichem Umgang mit Daten, verpflichtet die Datenbearbeiter zu rechtmässigem Verhalten und verleiht den betroffenen Personen durchsetzbare Rechte im Hinblick auf die Bearbeitung ihrer Personendaten. Unter Personendaten werden alle Informationen, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare Person beziehen, verstanden (§ 3 Gesetz über die Information und den Datenschutz des Kantons Zürich (IDG ZH)). Hierunter fallen z.B. Angaben wie Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail- oder IP-Adresse.

2.2 Datenerhebung, -bearbeitung, -speicherung durch die PHZH

Wir verarbeiten einerseits Daten, die im Rahmen der Nutzung unserer Webseiten automatisch entstehen, andererseits Daten, die Sie uns z.B. im Rahmen von Newsletter-Bestellungen oder Kontaktformularen zur Verfügung stellen.

Bei Besuchen unserer Webseiten zu reinen Informationszwecken, also ohne aktive Datenübermittlung Ihrerseits, erheben wir folgende Zugriffsdaten (Logdaten) und speichern diese in einer Webserver-Logdatei auf Servern der PHZH:

  • die IP-Adresse des anfordernden Rechners (z. B. 123.456.97.36)
  • die Seite/Adresse (URL), von welcher aus die Webseite der PHZH angefordert wurde
  • der Pfad und der Name der angeforderten Webseite der PHZH
  • das Datum und die Uhrzeit der Anforderung (z. B. [12/Apr/2016:00:00:01 +0200])
    Statuscode der Antwort
  • die Beschreibung des verwendeten Webbrowsertyps bzw. des verwendeten Betriebssystems

Für die Nutzung bestimmter Angebote auf den PHZH-Webseiten (z.B. Newsletter, Kontaktformulare, Erstellung Benutzungskonto) ist eine weitergehende Erhebung, Bearbeitung und längerfristige Speicherung von Personendaten wie z.B. Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse notwendig. Indem Sie diese Daten eingeben und übermitteln, willigen Sie in deren Bearbeitung ein. Ihre persönlichen Angaben werden vertraulich behandelt und grundsätzlich nicht an Dritte ausserhalb der PHZH weitergegeben (Ausnahmen siehe Ziff. 2.3 und 2.5). Zudem werden sie nur für den beabsichtigten Zweck und nur solange wie nötig verwendet.