News

    • news

    Weitere 13‘000 Kinderzeichnungen online!

    Das Portal Sammlungen Pestalozzianum wächst: Insgesamt 38‘000 Exemplare sind nun vollständig mit Metadaten erfasst und online zugänglich.

    08-12-21

    • news

    Preisvergabe 2021

    Am 28. Oktober hatten wir das Vergnügen, unsere Studienpreise Pestalozzianum an vier Student:innen zu verleihen, die an der Pädagogischen Hochschule Zürich herausragende Studienarbeiten verfasst haben. Folgende Themen wurden untersucht: Schulabsentismus, Kreativitätsförderung im Bildnerischen Gestalten, selbstgesteuertes Lernen sowie Tagesstrukturen und damit verbundene Bedürfnisse aus Sicht der Kinder. Die preisgekrönten Arbeiten können nun hier eingesehen werden.

    Wir gratulieren den Preisträger:innen ganz herzlich!

     

    03-11-21

    • news

    Preisvergabe 2020

    Die Studienpreise der Stiftung Pestalozzianum wurden 2020 an sechs Studierende vergeben, die herausragende Studienarbeiten an der Pädagogischen Hochschule Zürich verfasst haben. Die Vergabe erfolgte in den vier Kategorien Dialogpreis, Professionspreis, Innovationspreis und Forschungspreis. Der Professionspreis wurde zwei Mal verliehen. Die Stiftung Pestalozzianum und die Pädagogische Hochschule Zürich gratulieren den Preisträger:innen ganz herzlich!

    17-09-21

    • news

    Das Vermächtnis öffentlicher Bildung

    Roger Vaissière ist im April nach schwerer Krankheit verstorben. Seine Leistung für die öffentliche Bildung bleibt jedoch bestehen und wird auch weiterhin an Bedeutung gewinnen. Ein Nachruf.

    11-08-21

    • news

    Weitere bildungshistorische Schätze online!

    Seit kurzem sind umfangreiche Sammlungen von Schulwandbildern und historischen Glasdias online für die Forschung und die Öffentlichkeit zugänglich. Hier ist ein kleiner Einblick.

    20-05-21

    • news

    Zeichnen gegen den Quarantänekoller

    Im vergangenen Jahr haben ihn vermutlich die meisten von uns kennengelernt – den Quarantänekoller. Das elfjährige Mädchen, aus dessen talentierter Feder die obige Kinderzeichnung stammt, hat sich die Quarantäne mit der Teilnahme an einem Zeichenwettbewerb vertrieben. Nebst Langeweile war bestimmt auch der Hauptgewinn ein Anreiz für sie: ein ganzes Jahr lang gratis Stalden-Crème! Was das beliebte Crème-Dessert der «Berneralpen Milchgesellschaft» mit einer Pandemie zu tun hat, gibt’s in unserem aktuellen Fundstück nachzulesen.

    08-02-21